Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Öffentliche Wickelräume und Stillplätze

Meldungsnummer 6/2020
Erstellt am 02.01.2020 um 22:52 Uhr
Kategorie Familienfreundlichkeit
Standort Marktplatz
6850 Stadt Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 20.01.2020
Dauer 17 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Damen und Herren,
Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit stehe ich öfters vor dem Problem wo ich meine Tochter wickeln soll, wenn wir unterwegs sind. Besonders an Sonn- und Feiertagen, wenn die Einkaufszentren geschlossen sind, wird das zu einem Problem. In der Innenstadt musste ich beispielsweise am letzten Sonntag bis zur inatura um meine Tochter wickeln zu können. Weiters ist das Stillen unterwegs schwierig: im Sommer fehlen Schatten Plätze, im Winter ist es sehr kalt. In Göfis beispielsweise gibt es ei Stillcafe, also wirklich ein cafehaus für stillende Mütter. In deutschen Städten habe ich teilweise bei normalen Cafés den Hinweis 'Stillfreundliches Café' gelesen. Das wäre vielleicht auch etwas für unsere Gastronomie und bestimmt für einige Mütter eine große Erleichterung.
KOMMENTARE
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 04.01.2020 um 23:12 Uhr
Titel: AW: Öffentliche Wickelräume und Stillplätze
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ein super Idee ?
 
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 20.01.2020 um 08:36 Uhr
Titel: AW: Öffentliche Wickelräume und Stillplätze
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Morgen,

es gibt einige Lokalitäten, welche sich aufgrund der räumlichen Situation dafür eignen und dies auch unterstützen.
Wir haben keine vollständige Erhebung durchgeführt, aber als Beispiele können neben der inatura, das Restaurant im stadtbad, der Stadtmarkt, Cafesito oder das Bierlokal genannt werden. Falls man sich auf der Freizeitachse Gütle bewegt ist dies auch am Karren oder im Restaurant Freiluft (Campingplatz) möglich.
Sonntags ist das Angebot schmäler, weil grundsätzlich weniger Betriebe offen haben.

Wir nehmen die Anregung gerne als zusätzliche Idee in die Gespräche mit den Gastro- und Geschäftsbetreibern auf.

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Kaufmann
Amt der Stadt Dornbirn
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 22.01.2020 um 01:20 Uhr
Titel: AW: Öffentliche Wickelräume und Stillplätze
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Mir scheint, dass die Bediensteten des cafesito darüber nicht bescheid wissen. Jedenfalls habe ich das cafe, bzw. das Personal, nicht als sehr babyfreundlich erlebt...
Stadtmarkt ist wirklich gut, aber eben leider an Sonn-und Feiertagen geschlossen.
Toll wäre, wenn das z.b. durch plaketten an der Tür kommuniziert wird. Und frau auch nicht immer zu einer konsumation gezwungen wird, wenn sie stillen möchte.
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 25.01.2020 um 12:26 Uhr
Titel: AW: Öffentliche Wickelräume und Stillplätze
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Das Wickeln in der Stadt in der kalten Jahreszeit gestaltet sich wirklich schwierig. Cafesito haben wir auch schon ausprobiert. Sie sehen es dort nicht gerne, wenn ich unsere Tochter aus dem Kinderwagen nehme (sei es zum Füttern oder zum Wickeln). Schließlich müssen Kinderwagen ohne Kind draußen bleiben. Wenn ich sie jedoch gleich wieder reinlegen will...
Na, da ist es in Göfis super! Im BuGo ist kein Konsumzwang und haben inzwischen zwei Wickelräume....und das BuGo gehört zur Bibliothek der Gemeinde. Es wäre eine tolle Sache, wenn es so etwas auch in Dornbirn gäbe. In Hohenems hatten wir auch noch nie Probleme...
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN