Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass keine anonymisierte Meldungen angenommen werden.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Steine bei Fußgängerzone

Meldungsnummer 625/2022
Erstellt am 18.09.2022 um 18:47 Uhr
Kategorie Lob und Anregungen
Standort Marktstraße
6850 Stadt Dornbirn
Status Angenommen
Kommentare 3 Kommentare
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich finde die Steine zur Fußgängerzone sind sehr schön und werden von Kindern auch gerne zum rum klettern genutzt. Leider Fahren die Autos auch regelmäßig sehr nahe und schnell daran vorbei, auch wenn Kinder dort sind. Denkt ihr es wäre möglich da noch eine Abgrenzung o.Ä. hinzumachen.

Danke,
Alfred
KOMMENTARE
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 18.09.2022 um 22:58 Uhr
Titel: AW: Steine bei Fußgängerzone
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Schön ist ja Ansichtssache, da wir ja eine Gartenstadt sind. Was aber überhaupt nicht schön ist, dass die Stadt nur für diese 3 Steine € 27.000,-- ausgegeben hat!!! Und es sind ja noch mehrere Steine in der Stadt verteilt. Insgesamt für € 90.000,-- ! So werden Steuergelder verschwendet!!! Lg
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 19.09.2022 um 07:40 Uhr
Titel: AW: Steine bei Fußgängerzone
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ok, Steine sind Ansichtssache, mir gefallen sie. Die Steine sind nun da, und Kinder spielen da drauf.
 
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 19.09.2022 um 10:32 Uhr
Titel: AW: Steine bei Fußgängerzone
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Morgen,

vielen Dank für Ihr positives Feedback sowie die Anregung. Ich leite dies gerne an die Fachabteilug weiter, sodass der Vorschlag geprüft werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Gunz
Amt der Stadt Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN