Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass keine anonymisierte Meldungen angenommen werden.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Taxi-Situation in Dornbirn

Meldungsnummer 753/2022
Erstellt am 15.11.2022 um 09:56 Uhr
Kategorie Lob und Anregungen
Standort Rathausplatz 2
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 17.11.2022
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

In der Stadt Dornbirn gibt es offenbar zu wenige Taxis.

Es kommt öfter vor, dass Anrufe bei den Taxiunternehmen nicht entgegengenommen oder weggedrückt werden. Sehr unangenehm für Personen ohne eigenem PKW oder mit gesundheitlichen Einschränkungen. Man / frau wird mit getätigten, mitunter schweren oder auch mal großformatigeren Einkäufen sitzen gelassen. Taxiunternehmen aus den umliegenden Orten / Städten dürfen laut Vorschrift in Dornbirn nicht fahren.

Viele Taxifahrer sind, nach eigenen Angaben aufgrund eines großen Mitarbeitermangels, völlig überfordert. Sie hantieren während der Fahrten beinahe ständig und gleichzeitig mit etwa zwei Smartphones plus einem Funkgerät. Innerortliche Geschwindigkeitsübertretungen von 30 km/h sind usus.

Die „Duftnote“ (Urin, Zigarettenrauch, Sonstiges) im Innenraum mancher Taxis lässt ebenfalls zu wünschen übrig.

Allgemein sollte der Beruf des Taxifahrers attraktiver gestaltet und / oder ein Zustelldienst seitens der Einkaufsgeschäfte angeboten und gefördert werden.
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 17.11.2022 um 10:39 Uhr
Titel: AW: Taxi-Situation in Dornbirn
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag,

gerne haben wir Ihre Nachricht an die Wirtschaftskammer Vorarlberg (FGO Personenbeförderungsgewerbe mit PKW) weiterleitet, welche sich für die Übermittlung der Informationen bedankt und dieses Anliegen gerne aufnimmt.

Die Fachgruppe der WKV führt in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Dornbirn auch Kontrollen im Ortsgebiet durch, um die Qualität der Stadttaxis und deren Lenker:Innen zu steigern

Da leider nicht genau bekannt ist, um welche Taxen es sich handelt, können Sie für einen weiteren Austausch gerne direkt mit der WKV in Kontakt treten: Fachgruppe für das Personenbeförderungsgewerbe mit PKW: 05522 - 305 DW 257

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Gunz
Amt der Stadt Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN