Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Müllsammelstelle Gütlestraße

Meldungsnummer 485/2019
Erstellt am 30.12.2019 um 17:41 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Vordere-Achmühlerstraße
6850 Stadt Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 09.01.2020
Dauer 9 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wieder mal der Megastau bis über die Kreuzung hinaus. Eine Müllsammelstelle für eine so große Stadt gehört nicht in dieses Nadelöhr. Abgase, Lärm und unglaubliche Situationen mit Gegenverkehr und Stadtbus.
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 09.01.2020 um 09:53 Uhr
Titel: AW: Müllsammelstelle Gütlestraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Nach kurzer Rückfrage kann ich Ihnen mitteilen, dass wir alle Möglichkeiten in Betracht ziehen, um die Staubildung so gering wie möglich zu halten. Zu diesem Zweck wurden auch die Öffnungszeiten bereits verändert.

Die Mitarbeiter der Wertstoffsammelstelle sind bestrebt, die Fahrzeuglenker so gut wie möglich bei der Entladung zu unterstützen, damit die Warteschlange möglichst gering gehalten wird.

Ihre Anregung wird weiters geprüft.

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Gunz
Amt der Stadt Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN