Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass keine anonymisierte Meldungen angenommen werden.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Pinkeln in der Öffentlichkeit

Meldungsnummer 478/2022
Erstellt am 01.08.2022 um 11:29 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Dr.-Anton-Schneider-Straße
6850 Stadt Dornbirn
Status Angenommen
Kommentare 2 Kommentare
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Jeden Tag machen Busfahrer'innen an dieser Stelle Pause. Es gibt keine Möglichkeit auf ein WC zu gehen!! Täglich pinkeln 10 bis 20 Personen gegen die Mauer!! Beim ÖBB wurde schon mehrfach Beschwerde eingelegt und mir mitgeteilt, ich solle es zur Anzeige bringen. Da es also dem Arbeitgeber egal ist wo seine Mitarbeiter ihr "Geschäft" erledigen bitte ich die Stadt Dornbirn um eine Lösung.
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 01.08.2022 um 11:41 Uhr
Titel: AW: Pinkeln in der Öffentlichkeit
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag,

vielen Dank für Ihren Hinweis, dem wir natürlich sofort nachgehen. Auf der markierten Stelle ist kein Haus ersichtlich. Können Sie mir bitte per Mail (eva.thurnher@dornbirn.at) die genaue Anschrift des Hauses schicken, um das es sich handelt?

Mit freundlichen Grüßen

Eva Thurnher
Amt der Stadt Dornbirn
 
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 05.08.2022 um 15:21 Uhr
Titel: AW: Pinkeln in der Öffentlichkeit
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag,

gerne darf ich Ihnen mitteilen, dass wir mit den Betroffenen ein Gespräch führen und sind bemüht sind, eine räumliche Veränderung zu veranlassen. Wir kümmern uns mit den Verantwortlichen um eine möglichst rasche Umsetzung einer Lösung.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Thurnher
Amt der Stadt Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN