Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass keine anonymisierte Meldungen angenommen werden.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Öffentliche Freiräume in Dornbirn-Haselstauden

Meldungsnummer 267/2020
Erstellt am 06.07.2020 um 09:52 Uhr
Kategorie Spielplätze
Standort 6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 05.10.2020
Dauer 91 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Gemeindevertretern und dem Amt der Stadt Dornbirn bekannt sind in Dornbirn-Haselstauden die öffentlichen Freiräume im Zentrum rar / in der Zeit von 08:00 bis 17:00 Uhr nicht gegeben. Mit Baby und Kleinkindern ist es so unmöglich sich im Rahmen der Alltagswege an Werktagen (Kindergarten, Schule, Apotheke, Bäckerei, Metzgerei, Spar, Arzt, etc.) im Stadtteilzentrum an einem konsumfreien Ort nieder zu lassen, um das Baby zu stillen, den Kindern eine Jause zu geben oder ganz einfach Auslauf zu bieten oder sich mit anderen Kindern/Müttern im Freien zu treffen.

Bei den bestehenden Spielplätzen des Kindergartens / Schule wird man erst gar nicht eingelassen oder wenn eine Kindergartengruppe kommt verscheucht. Das macht keinen Spaß. Nach 17:00 Uhr ist ein überwiegender Teil von Kleinkindern bereits zu Hause.

Im Wohngebietspark Lachenmahd ist eine ganz wunderbare Freifläche entstanden. Distanzmäßig im Alltag (s. o.) liegt diese - ebenso wie der Spielplatz beim Fußballplatz / Tennisplatz - doch außerhalb des erreichbaren Ausmaßes zu Fuß / mit Kleinkindern.

Wo gibt es noch öffentlichen Flächen in Dornbirn-Haselstauden? Welche Flächen in Dornbirn-Haselstauden sind im Besitz der Stadt Dornbirn, somit im Besitz aller Bürgerinnen und Bürger von Dornbirn? Welche Möglichkeiten seht ihr im Stadtteil Dornbirn-Haselstauden mit Kindern? Da steckt noch einiges an Potenzial, um diesen Stadtteil familienfreundlich(er) zu gestalten!

KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 05.10.2020 um 15:08 Uhr
Titel: AW: Öffentliche Freiräume in Dornbirn-Haselstauden
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Bürger, sehr geehrte Bürgerin!

Vielen Dank für Ihre Meldung. Wir sind laufend um eine Verbesserung des Angebotes und um eine Aufwertung der Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum bemüht. So entstanden auch Flächen wie der Wohngebietspark Lachenmahd. Sehr gerne nehmen wir auch Ihre Anliegen und Anregungen diesbezüglich auf.
In den Kindergärten Haselstauden und Knie werden regelmäßige Familientreffpunkte angeboten - weitere Informationen dazu erhalten Sie direkt über die Kindergärten. Dieses Angebot ist leider derzeit auf Grund von Corona nur eingeschränkt nutzbar.

Mit freundlichen Grüßen

Christina Timmerer
Amt der Stadt Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN