Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass keine anonymisierte Meldungen angenommen werden.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Trinkwasser-Säule Ebnit

Meldungsnummer 443/2021
Erstellt am 06.09.2021 um 10:44 Uhr
Kategorie Spielplätze
Standort Ebnit
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 08.09.2021
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Am Samstag den 04.09.2021 spendete die Trinkwasser-Säule im Ebnit, gegenüber der Kirche beim Aufenthalts- bzw. Spielplatz mit dem offenen Brunnen, kein Wasser. Nach einer ermüdenden Wanderung etwas ärgerlich....

Der Brunnen in der Platzmitte führt KEIN Trinkwasser.
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 08.09.2021 um 11:50 Uhr
Titel: AW: Trinkwasser-Säule Ebnit
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte-r Bürger-in,
aufgrund unserer Recherche darf ich Ihnen mitteilen, dass die Anlage von der Wassergenossenschaft Ebnit wegen eines Rohrbruches außer Betrieb gesetzt wurde. Der mittig stehende Laufbrunnen wird nicht mehr betrieben, weil zuwenig Wasser zur Verfügung steht.
Im Nahbereich ist allerdings mit dem Kiosk eine Trinkmöglichkeit vorhanden.
Mit freundlichen Grüßen
für die Stadt Dornbirn
die Spielplatzaufsicht.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN