Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Einbahnstraße Dr.Waibel?

Meldungsnummer 173/2019
Erstellt am 24.06.2019 um 07:39 Uhr
Kategorie Straßen, Geh- und Radwege
Standort Dr. Waibel Straße
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 24.06.2019
Dauer 9 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

die dr waibelstrasse ist eine extrem stark befahrene strasse. busse, lkws, motorräder und autos quetschen sich tagein tagaus aneinenader vorbei und rasen auf der schmalen strasse auf und ab.
im winter staut es sich bis fast zur oberdorfstrasse wegen den tagesskigästen, die vom berg runter kommen (und einen unheimlichen gestank durch das anlassen des motors dadurch erzeugen) und im sommer rasen motorradfahrer und autos ununterbrochen bergaufwärts. hier geben alle gas um viel schwung zu kriegen und bergabwärts bremst keiner ab und meistens geben sie noch mehr gas. an die geschwindigkeitsbegrenzung hält sich niemand. es kommt dadurch zu extremen lärmbelästigungen und auch zu wirklichen gefahren! es gibt in der dr waibelstrasse keinen einzigen zebrastreifen. im ulmer park und entlang der ganzen strasse leben viele familien mit kinder. es gibt einen kindergarten und auch die schule oberdorf in der bergstraße - somit sind viele kinder auf dem schulweg hier unterwegs. der gehsteig ist schmal und fahrradstreifen gibt es keinen. es wär eine wunderschöne strasse, wo man eigentlich toll spazieren gehen könnte. aber durch den verkehr ist das eine zumutung - viel zu gefährlich, ungesund und laut.
wäre es nicht möglich eine einbahnstrasse aus der dr waibel und dem unteren teil der bergstrasse zu machen? die sebastianstrasse könnte dann für die andere fahrtrichtung (ggf ebenfalls als einbahn) dienen und würde auch die tagesgäste eher in richtung einer autobahn führen. der verkehr müsste sich dann nicht mehr mitten durch die stadt (rathaus bis sägerbrürcke) stauen.
wir bitten wirklich sehr, sehr dringend um eine lösung!
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 24.06.2019 um 17:09 Uhr
Titel: AW: Einbahnstraße Dr.Waibel?
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Meldungsleger,
danke für ihren Beitrag. Er wird an die zuständigen Stellen weitergleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Peter Schwendinger
Stadtpolizei Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN