Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass keine anonymisierte Meldungen angenommen werden.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

NOCHMALIGE MELDUNG

Meldungsnummer 524/2021
Erstellt am 15.10.2021 um 11:22 Uhr
Kategorie Straßen, Geh- und Radwege
Standort 6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 3 Kommentare
Erledigt am 19.10.2021
Dauer 3 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Leider wurde nicht wie geschrieben der Belag derFahrrad/Fussgängerbrücke repariert beim Bahnhof Haselstauden!!!!!. Ich bin mit meiner Nichte gerade über die Brücke gelaufen, als ein Fahrradfahrer uns überholte und direkt auf einen der großen losen Belagsbrocken drüber fuhr, dieser wegspikte und mich am Kopf traf.

SOWAS DARF EINFACH NICHT PASSIEREN!!!!!!!!!!!!!!! Wie lange bitte will man diese mittlerweile desolate Brücke noch so lassen????????????????????????????????????????????????????????????????????????
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 18.10.2021 um 11:39 Uhr
Titel: AW: NOCHMALIGE MELDUNG
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!



Guten Tag,

Ihr Anliegen wurde an die zuständige Person weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Ulli Zwerger
Amt der Stadt Dornbirn
 
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 19.10.2021 um 08:58 Uhr
Titel: AW: NOCHMALIGE MELDUNG
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag!

Vorab möchten wir uns für die Umstände entschuldigen. Leider waren/sind wir hinsichtlich eines verlässlichen Sanierungstermins von globalen Lieferschwierigkeiten abhängig.
Nachdem es sich um eine Hauptradwegeroute handelt, möchten wir auf eine gänzliche Sperre verzichten.

Die Fachfirma, welche die Reparatur durchführt, hat uns eine Sanierung für die kommende Woche zugesagt. Die Mitarbeiter des Werkhofes beseitigen periodisch die abgesplitterten Materialien.

Wir hoffen bis Ende der kommende Woche einen winterfesten Belag geliefert zu bekommen.

Bei Unklarheiten oder offenen Fragen können Sie sich gerne bei mir melden.

Mit freundlichen Grüßen
Gernot Spiegel
Amt der Stadt Dornbirn

Tel. 0676 83 306 5305
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 19.10.2021 um 21:38 Uhr
Titel: AW: AW: NOCHMALIGE MELDUNG
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo Herr Spiegel,


grundsätzlich könnte man die Brücke sehr wohl sperren, man könnte dies über den anderen Übergang direkt bei der Treppe runter beim Bahnhof. Des weiteren möchte ich gerne noch wissen, was mit dem Aluminium am Boden bei der Brücke passiert in Richtung Tennisplatz? Ist im Winter sehr sehr gefährlich, wenn Schnee drauf liegt.
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN