Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Fischbestand in der Ache

Meldungsnummer 73/2019
Erstellt am 24.03.2019 um 09:32 Uhr
Kategorie Umwelt
Standort Dammstraße Höhe Birkenwiese 26
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 25.03.2019
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Allein am heutigen Sonntag, 24. März fischten 4 Männer zeitgleich mit mehreren Angeln an der Vertiefung unterhalb der neuen Radbrücke am Pflegeheim. Am darauffolgenden Übergang in Richtung Tierheim (Holzbrücke) wiederum 2 Angler.

Gerade im Frühjahr befinden sich doch viele trächtige Fischweibchen und auch bereits einige Jungfische in der Ache.
Zur Erholung des natürlichen Fischbestandes sollte es bestimmte Zeiten geben, in denen das Fischen untersagt wird.

Auch wenn der Stadt Dornbirn solche Maßnahmen zu weit gehen oder gar zu aufwendig sind, Schilder aufzustellen oder insbesondere am Wochenende zu kontrollieren, wäre dies ein Beitrag zur Erhaltung eines Ökosystems in der Ache. Einer Vorbildgemeinde, wie der Stadt Dornbirn mit der höchsten Auszeichnung für Energieeffizienz und Klimaschutz, sollte auch dieses Thema ein Anliegen sein.
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 25.03.2019 um 11:37 Uhr
Titel: AW: Fischbestand in der Ache
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag!
Das Fischereirevier Dornbirner Ache 2 ist bis zum 31.12.2023 an den Dornbirner Fischereiverein verpachtet. Das Vorarlberger Fischereigesetz und die dazu erlassenen Verordnungen sind einzuhalten. Aufsichtsbehörde ist die Bezirkshauptmannschaft Dornbirn.

Der Vorstand des Dornbirner Fischereivereins steht seit Jahren für nachhaltige und ökologisch Kriterien bei der Ausübung der Fischerei. Wie bereits telefonisch besprochen, könnte ein Gespräch mit dem Obmann des Fischereivereins hilfreich sein.

Mit freundlichen Grüßen
Amt der Stadt Dornbirn
DI Martin Machnik
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN