Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass keine anonymisierte Meldungen angenommen werden.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Littering

Meldungsnummer 505/2022
Erstellt am 13.08.2022 um 10:40 Uhr
Kategorie Umwelt
Standort Walter-Zumtobel-Straße
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 16.08.2022
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich habe wieder Müll in der Walter-Zumtobel-Straße gesammelt, der gelbe Sack steht vis-á-vis der Firma Sonderhoff und kann abgeholt werden. Weiters liegt Hausmüll bei der Firma Feldkircher.
Ich möchte anregen, ob es nicht möglich wäre, Schilder aufzustellen, dass Littering unter Strafe steht. Ich weiß, Videoüberwachung geht nicht. Auch eine Attrappe zur Abschreckung nicht?
Weiters liegen entlang des Stiglbaches unzählige Zigarettenstummel, vor allem im Bereich der Sitzbänke. Könnten nicht auch hier Schilder und dementsprechende Aschenbecher, die an den Müllkübeln montiert sind, helfen? Einen Versuch wäre es wert. Dasselbe im Bereich beim Entlastungsbecken "Fang"...
Ich finde, die Stadt muss das Thema endlich offensiv angehen. Littering stellt eine enorme Umweltbelastung dar und erzeugt hohe Kosten.
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 16.08.2022 um 08:28 Uhr
Titel: AW: Littering
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag!
Vielen Dank für Ihren Einsatz. Im Gewerbegebiet Pfeller gibt es immer wieder Fernfahrer die dort (auf privaten Grundstücken) parken, übernachten und dann Abfälle zurück lassen.
Die Abholung des Sackes mit Abfällen ist bereits veranlasst.
Littering ist ein großes gesellschaftliches Problem und lässt sich nicht so leicht lösen. Dazu gibt es einiges zu sagen, das die Grenzen der "Meldeplattform - Schau auf Dornbirn" sprengt. Ich stehe Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung: 0676/833065500

Mit freundlichen Grüßen
Amt der Stadt Dornbirn
DI Martin Machnik
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 18.08.2022 um 11:45 Uhr
Titel: AW: Littering
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke, Herr Machnik, für Ihre Antwort.
Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass sich das Problem nicht einfach lösen lässt. Die Fernfahrer sind sicherlich ein Problem, es ist aber auch durchaus verbreitet, dass Leute ihren Müll aus dem fahrenden PKW werfen oder bei Spaziergängen entsorgen.
Ich melde mich gern einmal bei Ihnen.

MfG
Vera Fulterer
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN