Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass keine anonymisierte Meldungen angenommen werden.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Kollektorstreifen Dornbirn Süd - Schleichweg durchs Roßmähder

Meldungsnummer 576/2021
Erstellt am 07.11.2021 um 20:49 Uhr
Kategorie Verkehrssicherheit
Standort Roßmähder
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 08.11.2021
Dauer 18 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Da der Neubau der Kollektorfahrbahn Dornbirn Süd kurz vor der Fertigstellung steht, stellt sich mir die Frage wie der Verkehrsfluss Richtung Messekreuzung ausschauen soll. Ich vermute schwer das ein nicht unerheblicher Anteil des Verkehrsauskommens über das untere Roßmähder und anschließend durch das Roßmähder als Schleichweg genutzt wird. Da sich dann der Verkehr Richtung Stadt nicht durch den Kreisverkehr und die Kreuzung begeben muß.
Was wird als Vorkehrung unternommen bzw. geplant das dies nicht so sein wird?
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 08.11.2021 um 15:34 Uhr
Titel: AW: Kollektorstreifen Dornbirn Süd - Schleichweg durchs Roßmähder
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Meldungsleger,
danke für ihren Hinweis!
Seitens der planenden Stellen wurden entsprechende Maßnahmen vorgesehen um den Verkehrsfluss entsprechend an den Wohnquartieren vorbei zu lenken. Genauere Auskünfte erteilt ihnen die Abt. Stadt- u. Verkehrsplanung.


Mit freundlichen Grüßen

Hans Peter Schwendinger
Stadtpolizei Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN