Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Roßmähder - Radarkotrollen

Meldungsnummer 174/2021
Erstellt am 13.04.2021 um 18:38 Uhr
Kategorie Verkehrssicherheit
Standort Roßmähder
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 14.04.2021
Dauer 11 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Tag

Ich bitte dringendst um Radarkontrollen im Roßmähder.
Das Roßmähder wird immer mehr zur Rennstrecke. Es hält sich kaum jemand an die 30er Zone.
Es ist oftmals schon gefährlich genug da sich verhältnismäßig viel Verkehrsteilnehmer nicht an den 30er halten.
Oftmals kommt es da zu brenzligen Situationen. Die Fahrer Hupen schon teilweise statt sich an das Tempolimit zu halten.
Mit Kindern ist es vor allem am Wochenende sehr gefährlich. Die Umleitung vom Messegelände (Impfstrasse) verschärft diesen Zustand immens. Die Beschilderung lässt da leider auch zu wünschen übrig.



KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 14.04.2021 um 06:31 Uhr
Titel: AW: Roßmähder - Radarkotrollen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Meldungsleger,
danke für ihren Hinweis!
Entsprechende Geschwindigkeitsmessungen werden durchgeführt.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Peter Schwendinger
Stadtpolizei Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN