Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr konkretes Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten. Sollten Sie allgemeine Fragen bzw. Vorschläge zur Stadt- und Verkehrsplanung bzw. städtischen Projekten haben, stehen Ihnen gerne die Fachabteilungen zur Verfügung.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass keine Meldungen mit inkorrekten Benutzerdaten bearbeitet werden.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Verkehrsspiegel

Meldungsnummer 327/2019
Erstellt am 29.09.2019 um 20:34 Uhr
Kategorie Verkehrssicherheit
Standort Eisplatzgasse
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 30.09.2019
Dauer 13 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hier wäre ein Spiegel sehr sinnvoll, da diese Kurve sehr unübersichtlich ist und die Straße für zwei Autos an dieser Stelle zu schmal ist. Als Radfahrer ist es auch sehr gefährlich wenn Autos zu schnell fahren.
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 30.09.2019 um 09:41 Uhr
Titel: AW: Verkehrsspiegel
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Meldungsleger,
danke für ihren Hinweis. Ihr Anliegen wird geprüft.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Peter Schwendinger
Stadtpolizei Dornbirn
 
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 08.10.2019 um 18:08 Uhr
Titel: AW: Verkehrsspiegel
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Meldungslegerin,

Die Hamerlingstraße und Eisplatzgasse befinden sich in einer 30er-Zone.
Von der Hamerlingstraße kommend ist an der Kreuzung Eisplatzgasse – Fahrtrichtung Montfortstraße – ein Vorrangzeichen „Vorrang geben“ kundgemacht.

Von der Hamerlingstraße kommend - in Fahrtrichtung Stadtmitte - gilt an der Kreuzung Eisplatzgasse die Rechtsregel. Somit hat der Fahrzeuglenker, der geradeaus in die Hamerlingstraße fahren möchte, so zu fahren, dass er jederzeit anhalten kann.

Die Sicht ist gut.

Sollten Pkw auf der Straße parken obwohl diese für das Parken zu schmal ist (freibleibende Fahrbahn mindestens 5,20 m) stellt dies eine Übertretung gem. § 24 Abs. 3 lit. d StVO dar.

In diesem Falle kann die Stadtpolizei Dornbirn eine Beanstandung der Fahrzeuge vornehmen.

Ein Verkehrsspiegel wird derzeit von der Stadt Dornbirn nicht angebracht.

Mit freundlichen Grüßen
Hannes Hummer, AbtInsp
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN