Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

gefährliche Kurze Thomasbündt/Riedweiler

Meldungsnummer 268/2019
Erstellt am 31.08.2019 um 20:21 Uhr
Kategorie Verkehrssicherheit
Standort Riedweiler 2
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 02.09.2019
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Vom Beckenhag kommend in Richtung Thomasbündt ist eine sehr enge, scharfe und auch uneinsichtige Kurve! Hier fahren viele Autos und auch Mopeds mit überhöhter Geschwindigkeit durch. Der Verkehr nimmt leider auch hier immer mehr zu und so empfinden wir diese Kurve für Radfahrer und Fußgänger (insbesondere Kindern) höchst gefährlich. Auch unser Sohn muss bald täglich diese Kurve für seinen Schulweg passieren!
Da diese Kurve an unser Grundstück grenzt, beobachten wir dies schon länger und haben es auch schon Mal angesprochen-ohne Erfolg. Leider werden die rücksichtslosen Autofahrer und auch MOPEDFAHRER immer mehr und mittlerweile gibt es auch so dreiste Verkehrsteilnehmer, die noch vorher hupen und dann ungebremst in die Kurve hineinfahren.

Es benötigt dringend eine Lösung, bevor schlimmeres passiert!!!
KOMMENTARE
Dornbirn
Dornbirn
Kommentar erstellt am: 02.09.2019 um 10:36 Uhr
Titel: AW: gefährliche Kurze Thomasbündt/Riedweiler
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Meldungsleger,
danke für ihren Hinweis!
Ihr Anliegen wird geprüft.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Peter Schwendinger
Stadtpolizei Dornbirn
 
Profilbild
Weitere(r) TeilnehmerIn
Kommentar erstellt am: 02.09.2019 um 23:11 Uhr
Titel: AW: gefährliche Kurze Thomasbündt/Riedweiler
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Dem kann ich nur zustimmen! Auch ich fahre täglich hier, da ich hier wohne und beobachte ständig wie Radfahrer/Fussgänger fast niedergefahren werden. Zudem kommt noch die sehr selten geschnittene Thujen-Hecke von dem unbewohnten Haus die die Farbahn zusätzlich verengt. Eine Sackgasse wäre toll damit die ganzen Ampelabkürzer nicht mehr durch können!
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN