Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Stau aufs Bödele

Verfasst von Martina Hladik
Meldungsnummer 315/2017
Erstellt am 29.12.2017 um 10:22 Uhr
Kategorie Lob und Anregungen
Standort Bahnhofstraße 3
6850
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 18.01.2018
Dauer 19 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Um den Stau aufs Bödele zu vermeiden sollte schon bei der Ortseinfahrt ein Hinweis sein, dass alle Parkplätze oben voll sind! Ein effizientes Parkleitsystem würde Autos in die Stadt Garage und dann zum Bus lenken! Noch besser wäre die Wälderbahn...
KOMMENTARE
Eva Thurnher
Eva Thurnher
Kommentar erstellt am: 18.01.2018 um 09:38 Uhr
Titel: AW: Stau aufs Bödele
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Hladik,

vielen Dank für Ihre Meldung und Anregung. Die Situation an besagtem Tag war im ganzen Land außergewöhnlich. Es war eine völlige Überbelastung vom gesamten Straßennetz. Daher ist leider auch der Bus im Stau stecken geblieben.

Ihr Vorschlag hinsichtlich Beschilderung wurde bereits einmal umgesetzt (Tafel gegenüber Rathaus Richtung Bödele). Der Erfolg war allerdings mäßig. An Hochfrequenztagen am Bödele wird ein "Busmanagement" durchgeführt. D.h. Verstärkerbusse koordiniert und die Radiostationen mit aktuellen Informationen versorgt.

Gerne nehmen wir Ihren Anregung auf, um die aktuelle Situation neu zu bewerten.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Thurnher
Amt der Stadt Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN