Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Elsterweg

Verfasst von Tobias Schmid
Meldungsnummer 288/2016
Erstellt am 11.12.2016 um 12:02 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort 6850
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 15.12.2016
Dauer 4 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wiso wird die Wichnerstraße trotz Baustelle asphaltiert und der Elsterweg nicht
KOMMENTARE
Eva Thurnher
Eva Thurnher
Kommentar erstellt am: 14.12.2016 um 16:50 Uhr
Titel: AW: Elsterweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schmid,

vielen Dank für Ihre Frage. Wir klären Ihr Anliegen ab und bemühen uns um eine rasche Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Thurnher
Amt der Stadt Dornbirn
 
Eva Thurnher
Eva Thurnher
Kommentar erstellt am: 15.12.2016 um 14:40 Uhr
Titel: AW: Elsterweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schmid,

ich habe folgende Auskunft von der Fachabteilung erhalten: da sich im Elsterweg sehr setzungsempfindliche Böden befinden, die eine sehr sorgfältige Planung und Grundlagenermittlung notwendig machen, läuft dort derzeit ein Vermessungsprogramm. Im Sommer 2017 ist anhand der Ergebnisse eine Detailplanung vorgesehen. Dabei sind die Übergänge zu den angrenzenden Objekten mit zu berücksichtigen. Dies erfolgt dann unter Einbeziehung der Anrainer. Sofern keine unerwarteten Problem auftreten und eine Einigung mit den Anrainern erzielt wird, ist der Straßenneubau im Jahr 2018 vorgesehen.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Thurnher
Amt der Stadt Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN