Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Forach-Elsterweg

Verfasst von Johann Steiner
Meldungsnummer 134/2014
Erstellt am 09.05.2014 um 01:21 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort elsterweg
6850
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 15.05.2014
Dauer 6 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Diese Ringstraße(Forstweg wäre eigentlich die richtige Bezeichnung) ist eine Katastrophe. Die Fahrbahn ist für jedes Auto eine Zumutung.Für Radfahrer lauern Schlaglöcher welche nach Meldung an die Stadt notdürftig geflickt werden u.ein paar Wochen ok sind dann alles wieder von vorne beginnt. Nachts ist alles stockdunkel,die ganze Siedlung, Beleuchtung nur von den Häusern. Da kann man sich auch als Fußgänger noch was brechen! Von den gewissen Mitbewohnern der "Bösch Siedlung"die glauben die Strasse ist ein privater Parkplatz und den haben Sie zu ihrem Haus dazugekauft.oder welche die glauben es ist eine Spielstraße? Ich warte bis was passiert, was ich auf keinem Fall möchte, aber leider muß erst was passieren bis was passiert!!Hoffe die Stadt reagiert umgehend mit Asphaltierung der Strasse, Errichtung v.Gesteig wie geplant,ordentliche Strassenbeleuchtung
LG
KOMMENTARE
Josef Wohlgenannt
Josef Wohlgenannt
Kommentar erstellt am: 15.05.2014 um 10:47 Uhr
Titel: AW: Forach-Elsterweg
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Steiner,

und besten Dank für Ihren Hinweis!

Der Kanal- und Straßenausbau im Bereich der unteren Forachstraße wurde zwischenzeitlich fertiggestellt. Auch ein Großteil der Grundstücke am Elsterweg wurde verbaut. Der Elsterweg wurde mehrfach geschüttet und die Oberfläche mit einem provisorischen Asphaltsparbelag befestigt.
Aufgrund der Bautätigkeiten und der noch anhaltenden Setzungen wurde bisher kein Straßenneubau vorgenommen. Es ist daher auch geplant, den dzt. Straßenzustand mittelfristig zu erhalten. Allerdings soll teils eine fixe, teils eine provisorische Beleuchtung erstellt und betrieben werden.
Die Stadt Dornbirn hat die Anrainer des Elsterweges sowie der Gehwegverbindung zum Matengaweg mit Schreiben vom 13.5.2014 zu einer am 22. Mai 2015, 18:00 Uhr mit Treffpunkt Spielplatz Elsterweg stattfindenden Informationsveranstaltung eingeladen, um vor Ort über die weitere Vorgangsweise zu informieren und die Situierung der Lichtpunkte gemeinsam abzustimmen.

Mit freundlichen Grüßen
Josef Wohlgenannt
Amt der Stadt Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN