Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

KEINE Parkplätze

Verfasst von Tobias Schmid
Meldungsnummer 108/2016
Erstellt am 21.06.2016 um 15:26 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Johann-Strauß-Gasse 18
6850 Dornbirn
Status Angenommen
Kommentare 1 Kommentar
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die größte Volksschule Dornbirns hat keinerlei Parkplätze für BesucherInnen, Eltern, ... Sowohl beim Hauptgebäude als auch bei der Außenstelle (ehemaliger Schlecker, die auch als Mittags- und Nachmittagsbetreuung genutzt wird), gibt es eine Parkmöglichkeit. Direkt bei der Schule gilt ein Parkverbot (mit Ausnahme der Lehrpersonen) sowohl am Wochenende und abends, während es bei der Außenstelle (Johann-Strauß-Gasse 13) ein GENERELLES Park- und Halteverbot gibt.
Ich unterstütze die Bemühungen aller Verantwortlichen sehr, dass möglichst aufs Auto verzichtet wird. Wegen der Umwelt und v.a. auch wegen erhöhter Unfallrisken. Aber gerade Autos, die mitten Auf der Straße stehen und die Sicht auf die Kinder versperren, sind ein großes Gefahrenpotential. Doch wenn es sich einmal nicht vermeiden lässt, sein Kind von der Schule mit dem Auto abzuholen, ist man gezwungen, mitten auf der Straße stehen zu bleiben!
Außerdem sind freie Parkplätze ziemlich unnütz!
KOMMENTARE
Ralf Hämmerle
Ralf Hämmerle
Kommentar erstellt am: 21.06.2016 um 15:46 Uhr
Titel: AW: KEINE Parkplätze
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schmid.

Gerade bei Volksschulen ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler zu Fuß zur Schule gehen sollten. Dazu gibt es sogar eigene Initiativen wie die "School Walker", die zur Bewusstseinsbildung beitragen sollen. Ihre Anregung, zumindest einzelne Parkplätze für unabdingbare und kurze Erledigungen anzubieten, leiten wir gerne an die zuständige Abteilung weiter.

Nochnals besten Dank und schöne Grüße

Ralf Hämmerle
Amt der Stadt Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN