Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Roma bettelt mit kind

Verfasst von Michael Beck
Meldungsnummer 233/2015
Erstellt am 24.12.2015 um 17:09 Uhr
Kategorie Sonstiges
Standort Bahnhof
6850
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 11.05.2016
Dauer 138 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Roma bettelt am Bahnhof mit kind
KOMMENTARE
barbara  h
barbara h
Kommentar erstellt am: 26.12.2015 um 14:11 Uhr
Titel: AW: Roma bettelt mit kind
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ich finde das auch sehr tragisch!
 
Joachim Strobl
Joachim Strobl
Kommentar erstellt am: 29.12.2015 um 16:43 Uhr
Titel: AW: Roma bettelt mit kind
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Der Bahnhof hat sich in den letzten Jahren leider sehr negativ verändert. Drogenhandel, Drogenkonsum, trinkende und rauchende Jugendliche soweit das Auge reicht, immer wieder Schlägereien und auch teilweise Prostitution gehören hier längst zur Tagesordnung. Vorallem zu späten Stunden. Hier sollte sich schleunigst was ändern!
 
Anna Bell
Anna Bell
Kommentar erstellt am: 13.03.2016 um 18:17 Uhr
Titel: AW: Roma bettelt mit kind
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Ganz zu schweigen die nächtliche ruhestörung!!!! Niemand ist zuständig die polizei kann nichts machen da ist die öbb verantwortlich. Die öbb kann auch nichts machen da ist die polizei zuständig. Sagt man zu den taxifahrern bitte ein bisschen leiser wird man schon bedroht. Armes Dornbirn!!!!
 
Johann Abram
Johann Abram
Kommentar erstellt am: 11.05.2016 um 07:22 Uhr
Titel: AW: Roma bettelt mit kind
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Beck,
das Betteln mit Kind ist verboten und wird von der Polizei, wenn dies festgestellt wird, jedenfalls geahndet. Auch finden täglich Kontrollen am Bahnhof statt und die Polizeipräsenz am Bahnhof ist entsprechend hoch. Die Stadt Dornbirn hat ihren schönen Bahnhof im Focus und es wird alles mögliche unternommen, damit sich widrige"Umstände" in Grenzen halten.

Mit freundlichen Grüßen
Johann Abram, Polizei
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN