Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Reiten auf dem Achdamm

Verfasst von Sonia Feurstein
Meldungsnummer 161/2017
Erstellt am 06.07.2017 um 08:32 Uhr
Kategorie Straßen, Geh- und Radwege
Standort Kernstockstraße/Schmelzhütterstraße
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 17.07.2017
Dauer 11 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

2.33333 von 5 (3 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Morgen,

mir ist seit längerem schon aufgefallen, dass auf dem Achdamm, Seite der Kernstockstraße/Schmelzhütterstraße, also Bereich Furt in Richtung Eisenbahnbrücke, wieder (im Trab) geritten wird und zwar zu einer Zeit, in der sich sehr wohl einige Fußgänger mit Hunden, Kinderwagen etc. aufhalten.
Wir hatten selbst Pferde und ich habe absolut nichts dagegen aber das ist mir doch schon etwas zu riskant. Wenn ich mir vorstelle, ich bin mit unserem Zwillings-Kinderwagen, der eh schon überbreit ist, auf dem Damm unterwegs und es kommt mir dann ein Pferd im Trab entgegen, wird mir selbst etwas mulmig.
Man bedenke, Pferde sind Fluchttiere! Egal wie gehorsam und brav das Pferd ist, es kann immer passieren, dass es durchgeht, da gibts dann auf dem Achdamm nicht mehr viel Ausweichmöglichkeiten. Das kann für ALLE Beteiligten böse ausgehen!

Besteht denn hier kein Reitverbot mehr?
Ich meine, es gibt doch bei uns in Dornbirn genügend andere Alternativen ausreiten zu gehen, vor allem schönere.


Liebe Grüße
Sonia Feurstein
KOMMENTARE
Hans Peter Schwendinger
Hans Peter Schwendinger
Kommentar erstellt am: 17.07.2017 um 14:28 Uhr
Titel: AW: Reiten auf dem Achdamm
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Fr. Feurstein,
danke für ihren Hinweis. Im Zuge der Streifentätigkeiten der Stadtpolizei im Naherholungsgebiet "Achauen", werden wir diesbezüglich ebenfalls Kontrollen durchführen.


Mit freundlichen Grüßen

Hans Peter Schwendinger
Stadtpolizei Dornbirn
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN