Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Ampelanlage Furt

Verfasst von Ingo Hagspiel
Meldungsnummer 69/2015
Erstellt am 10.04.2015 um 00:40 Uhr
Kategorie Umwelt
Standort Höchsterstrasse
6850
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 16.04.2015
Dauer 6 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

4.16667 von 5 (6 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Guten Abend. Die neu errichtete Ampelanlage bei der Furt (Kreuzung mit Senderstrasse/Höchsterstrasse) ist grundsätzlich gut. Auch die Sensoren im Boden funktionieren. Dennoch ist jeden Abend Stau bis ins Rohrbach. Wenn auf der Durchzugstrasse Rot ist sehen es die Fahrer aus dem Rohrbach nicht und jedes Auto bremst an der Haltelinie und so fahren pro Rotphase ungefähr 12 Autos durch. Wenn jetzt noch eine Ampel Richtung Furt montiert wird müssen diese Fahrer nicht mehr bremsen und es können mehrere Autos die Kreuzung passieren und der Stau löst sich schneller auf.
KOMMENTARE
Josef Wohlgenannt
Josef Wohlgenannt
Kommentar erstellt am: 16.04.2015 um 10:37 Uhr
Titel: AW: Ampelanlage Furt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Hagspiel!

Besten Dank für Ihren Hinweis!

Bei der Ampelanlage "Furt" handelt es sich um eine sog. unvollständige Ampel. Mit einer solchen Ampel kann die Durchlässigkeit der Verkehrsmenge (Pkw, Radfahrer etc.) grundsätzlich erhöht werden. Solcherart ist es den aus Richtung Rohrbach kommenden Fahrzeuglenkern möglich, immer dann in die Höchsterstraße einzubiegen, wenn es der Verkehr erlaubt, unabhängig davon, ob die Ampel auf der Höchsterstraße gerade ROT oder GRÜN anzeigt. Bei einer "vollständigen" Ampel könnten demgegenüber die aus Rohrbach kommenden Fahrzeuglenker auch dann nicht in die - weniger befahrene - Höchsterstraße einfahren, wenn auf der Höchsterstraße gerade kein Auto daherkommt.

Aufgrund der noch bis Herbst 2016 laufenden Baumaßnahmen bei der Sägerbrücke und den damit einhergehenden Verkehrseinschränkungen gibt es gerade auch im gegenständlichen Bereich eine spürbare verkehrliche Mehrbelastung. Nach Fertigstellung der Sägerbrücke, also ab Ende 2016, sollte sich das Ganze dann wieder normalisieren.

Mit freundlichen Grüßen
Josef Wohlgenannt
Amt der Stadt Dornbirn

 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN