Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Hundesäcke in der Schlossgasse

Verfasst von Katharina Schwendinger
Meldungsnummer 175/2014
Erstellt am 22.06.2014 um 00:23 Uhr
Kategorie Umwelt
Standort Schlossgasse 1
6850
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 23.06.2014
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Hallo zusammen!
Vor einer Weile wurde in der Schlossgasse im Oberdorf ein Hundesäckchen- Spender angebracht. Seit Wochen werden diese Säckchen von Kindern zum spielen verwendet und landen nicht selten in den umliegenden Gärten oder werden einfach auf der Straße liegen gelassen.
Bitte um Prüfung der Notwendigkeit der Vorrichtung an diesem Ort (2 naheliegende Brunnen die noch mehr zum Spielen mit den Säcken verführen).
Danke
KOMMENTARE
Martin Machnik
Martin Machnik
Kommentar erstellt am: 23.06.2014 um 08:06 Uhr
Titel: AW: Hundesäcke in der Schlossgasse
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Schwendinger!
Die Stadt Dornbirn konnte in der Schloßgasse eine Grundstück für die Einrichtung eines Stadtteilparks erwerben. Über Jahre hinweg wurde diese Wiese von Hundehaltern als "Hundeklo" genutzt.
Der "Hundekotsackspender" wurde deshalb sehr bewußt an diesem Standort angebracht.
Daß Kinder und Jugendliche gelegentlich diese Säcke anderweitig verwenden, kommt manchmal vor. In der Regel ebbt das Interesse am Spiel mit den Säcken aber rasch ab.

Mit freundlichen Grüßen
Amt der Stadt Dornbirn
DI Martin Machnik
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN