Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Müllabfuhr Steinacker

Verfasst von Julia Petermair
Meldungsnummer 107/2015
Erstellt am 02.06.2015 um 17:15 Uhr
Kategorie Umwelt
Standort Steinacker
6850
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 03.06.2015
Dauer 15 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Wie funktioniert die Müllabholung in der Bauphase des Steinackers? Heute wurde der Biomüll nicht abgeholt, wurde um 5:30 raus gestellt. Dieser muss nun eine weitere Woche zu Hause gelagert werden. Leider wurden wir nicht darüber informiert, sollte der Müll in dieser Phase nicht abgeholt werden können. Muss der Müll nun in den angrenzenden Straßen abgestellt werden, bzw vor fremden Haushalten? Die werden sich freuen! Kann doch auch nicht sein. Wie soll das denn zukünftig mit den Papiertonnen funktionieren, diese kann ich nicht ins Auto laden und woanders abstellen. Baustelle ist doch bis Dezember noch am Laufen! Bitte um Info!
KOMMENTARE
Martin Machnik
Martin Machnik
Kommentar erstellt am: 03.06.2015 um 08:58 Uhr
Titel: AW: Müllabfuhr Steinacker
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrte Frau Petermair!
Ich bitte Sie, sich direkt mit Reinhard Böhler vom städtischen Werkhof in Verbindung zu setzen: 306-7900.


Mit freundlichen Grüßen
Amt der Stadt Dornbirn
DI Martin Machnik
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN