Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Papiersammlung neu

Verfasst von Dieter Schnetzer
Meldungsnummer 45/2016
Erstellt am 26.03.2016 um 17:25 Uhr
Kategorie Umwelt
Standort Rathausplatz
6850
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 29.03.2016
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (2 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Betreff: https://www.dornbirn.at/leben-in-dornbirn/umwelt-energie-landwirtschaft/abfallwirtschaft/papiersammlung/

Ist das Sammeln von Recyclingstoffen wirklich zu Ende gedacht?

Wir dürfen weiterhin zu Fuß/Fahrrad/Auto die anderen Recycling Produkte wie Flaschen und Altmetall zu den Sammelstellen bringen. Das Altpapier ging ohne Mühe mit. Bekommen wir für Glas und Altmetall auch noch einen Sammelbehälter nach Hause gestellt? Dann kommen in Zukunft 6 LKW an verschiedenen Tagen zu jedem Haushalt um Altpapier, Kunststoff, Restmüll, Bioabfall, Glas und Altmetall abzuholen. Ist das Ökologische?

Mit freundlichen Grüßen
Schnetzer Dieter
KOMMENTARE
Gerhard Gonner
Gerhard Gonner
Kommentar erstellt am: 27.03.2016 um 18:15 Uhr
Titel: AW: Papiersammlung neu
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Und der Lärm, den der LKW gemacht hat, als er die Papiercontainer vor dem Haus abgeholt hat, ging weit über das übliche Maß hinaus! Das geht mit Sicherheit viel leiser. Aber na ja - vielleicht sind diese Müllmänner ja auch genervt. Eigentlich schade, ein funktionierendes, tolles System auslaufen zu lassen.
 
Martin Machnik
Martin Machnik
Kommentar erstellt am: 29.03.2016 um 07:46 Uhr
Titel: AW: Papiersammlung neu
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schnetzer!
Die gesammelten Altpapiermengen sind in den letzten 20 Jahren Jahr für Jahr gestiegen. In Dornbirn werden nun etwa 4.000 t Altpapier pro Jahr gesammelt. Das bisherige System der Altstoffinseln ist bei diesen Papiermengen an seine Grenzen gestoßen. Ein Umstellung war daher notwendig.

Die Altglas- und Altmetallsammlung erfolgt weiterhin über Altstoffinseln, die jedoch beim Lebensmittelhandel konzentriert werden.

Mit freundlichen Grüßen
Amt der Stadt Dornbirn
DI Martin Machnik
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN