Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Katastrophale Zustände wegen Grillplatz Achauen

Verfasst von Alfred Schwendinger
Meldungsnummer 165/2014
Erstellt am 08.06.2014 um 19:20 Uhr
Kategorie Verkehrssicherheit
Standort Schmelzhütterstrasse 100
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 11.06.2014
Dauer 2 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Der Grill- und Spielplatz im Naherholungsgebiet "Achauen" ist eigentlich konzipiert, dass einheimische Familien, die keinen eigenen Garten besitzen, mit ihren Kindern eine geeignete Ruheoase benützen können. Inzwischen ist er zu einem internationalen Treffpunkt meist türkischstämmiger Mitbürger geworden, die in derart grossen Massen an Menschen und Material den Platz an schönen Tagen belegen, dass Einheimische kaum eine Chance haben, einen Platz zu finden bzw. nicht mehr diesen Platz benützen wollen, weil er keine Erholung mehr bietet.
Das grosse Problem für uns Anrainer ist aber die Parkplatzmisere. Die Stadt Dornbirn hat den Waldparkplatz geschlossen in der Hoffnung, dass sich die Situation bessert. Das Gegenteil ist der Fall.

1.) Die Schmelzhütterstrasse ab der Abtweigung Kernstockstrasse wurde mit beidseitigen "Halte- und Parkverbotszeichen" bestückt. Trotzdem parken noch viele ihre Autos an diesem Strassenstück (Zufahrtsstrasse zu unseren Häusern). Die lächerlich geringen Strafen nehmen sie in Kauf. Die Polizei ist ständig im Stress, weil wir immer wieder gezwungen sind, anzurufen. Und Nutzen bringts für uns auch keinen.

2.) Durch die Sperre des Waldparkplatzes fahren praktisch alle Gäste mit ihrem PKW bis vor die Absperrung, um auszuladen und abends wieder , um einzuladen. Das spielt sich alles in unserem unmittelbaren Einfahrtsbereich zu unseren Häusern ab. Somit gibt es oft Stau ohne Ende bis wir ein- oder ausfahren können. Ganz Unverschämte parken sogar auf unseren Privatparkplätzen.

3.) Angesichts der grossen Anzahl der Autos, die anreisen, wird die untere Schmelzhütterstrasse BEIDSEITIG verparkt, sodass keine zwei Fahrspuren mehr vorhanden sind.

Vorschläge:a) Eine Seite der unteren Schmelzhütterstrasse Park- und Halteverbot, die andere Seite bewirtschaften.
b) Die Schmelzhütterstrasse von der Abzweigung Kernstockstrasse bis zur Waldsperre zur Abschleppzone erklären
c) Waldparkplatz öffnen und als Abschleppzone mit Ausnahme "Ladezone"

Die beste Lösung wäre natürlich die Verlegung des Grillplatzes, aber davon will die Stadt unverständlicherweise nichts wissen.
Wir werden uns noch mit einer Unterschriftenliste melden.
KOMMENTARE
Bruno Koch
Bruno Koch
Kommentar erstellt am: 09.06.2014 um 22:19 Uhr
Titel: AW: Katastrophale Zustände wegen Grillplatz Achauen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Und um diese Meldung dahingehend auszuweiten : wer entsorgt den Müll zwischen Möcklebrücke und Schmelzhütterbrücke, damit ich mit meinem Hund, der seinem Wesen nach die Reste von Bade- und Grillaktivitäten findet und frisst, auch während des Sommers dort spazieren kann ???? Und noch mehr Fragezeichen !!! Bruno Koch
 
Johann Abram
Johann Abram
Kommentar erstellt am: 11.06.2014 um 08:20 Uhr
Titel: AW: Katastrophale Zustände wegen Grillplatz Achauen
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Schwendinger,
Ihre Anregung wurde zur Kenntnis genommen. Die Sache wird geprüft.


Mit freundlichen Grüßen
Johann Abram
Polizei
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN