Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Parkplatzsituation an der Fachhochschule

Verfasst von Christian Leitgeb
Meldungsnummer 174/2015
Erstellt am 01.10.2015 um 12:08 Uhr
Kategorie Verkehrssicherheit
Standort Hochschulstrasse 1
6850 Dornbirn
Status Zurückgestellt
Kommentare 1 Kommentar
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Die derzeitige Parkplatzsituation an der FHV ist einfach unzumutbar. Heute (1.10.) beginnt für viele Studiengänge das Wintersemester und somit ist der Parkplatz Hintere Achmühlestrasse überfüllt. Der Parkplatz an der Sägerstraße ist nur eingeschränkt zugänglich und auch dieser ist mehr ein Chaos.

Heutige Situation:
- Parkplatz Sägerstrasse nur eingeschränkt zugänglich (Stand 11:30 Uhr: gar nicht zugänglich, da eine Sperre auf der Strasse steht)
- Hintere Achmühlestrasse: Autos parkieren wieder mal quer (obwohl das verboten ist -> aber wo sollen sie sonst hin?)
- 0 Parkplätze sind frei

Könnte man die Parkplatzsituation an der FHV nicht mal überdenken?

Vorschläge wären:
- Parkbuchten verkleinern (inkl. Rangierbereich)
- zusätzliche Parkplätze schaffen
- Verhandlungen mit Fa. Ölz oder anderen Unternehmen welche dort Parkplätze besitzen
- Schaffung von Garagenplätzen (ähnlich Fa. Liebherr)
- Bei der Planung von Baustellen bitte die Auslastung der FHV berücksichtigen (in den Sommermonaten haben die Studenten Ferien und da hat niemand irgendwas in der Sägerstrasse gebaut)


Und ein zeitgemäßes Abrechnungssystem der Parkgebühren wäre auch wünschenswert, z.B. Buchung der Tickets über Smartphone, welche unkompliziert verlängert werden können.
KOMMENTARE
Johann Abram
Johann Abram
Kommentar erstellt am: 06.10.2015 um 06:27 Uhr
Titel: AW: Parkplatzsituation an der Fachhochschule
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Leitgeb,
bei Fertigstellung der Baustelle sind die Parkplätze an der FH wieder uneingeschränkt benutzbar. Ihre weiteren Anliegen werden geprüft.


Mit freundlichen Grüßen
Johann Abram, Polizei
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN