Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Verkehrssicherheit Dr. Waibelstraße

Verfasst von Alexander Hartner
Meldungsnummer 85/2014
Erstellt am 15.03.2014 um 14:45 Uhr
Kategorie Verkehrssicherheit
Standort Dr. Waibelstraße
6850
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 17.03.2014
Dauer 1 Tag
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 von 5 (1 bewerten)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Auf der Dr. Waibelstraße wird ständig die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h deutlich überschritten, hier wäre es Zeit für eine fix installierte Geschwindigkeitsmessung (querende Fußgänger oder Abbieger mit dem Auto sind laufend gefährdet)! Außerdem wird im Bereich des Ulmerparks neben der alten Ulmervilla andauernd auf dem Gehsteig geparkt, (siehe z.B. Bild anbei), Fußgänger (vor allem mit Kinderwagen) müssen dann oftmals auf die Straße ausweichen!
KOMMENTARE
Kommentar erstellt am: 17.03.2014 um 09:45 Uhr
Titel: AW: Verkehrssicherheit Dr. Waibelstraße
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Her Hartner!

Danke für Ihre Meldung. Bezüglich der Geschwindigkeitsmessung werden wir Ihre Anregung an die BH Dornbirn als zuständige Stelle für die Landesstraße weiterleiten.
Bezüglich der vorschriftswidrig abgestellten Fahrzeuge werden auch unsere Beamten Kontrollen durchführen.


Mit freundlichen Grüßen
Hubert Winder
Stadtpolizei
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
 
MELDE DICH HIER AN