Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in Dornbirn. Herzlich Willkommen
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dornbirn!

Sie wollen aktiv dazu beitragen, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen? Mit „Schau auf Dornbirn“ steht Ihnen ein innovativer Online-Dienst zur Verfügung.

Schnell und einfach können Sie hier Ihr Anliegen an die richtige Stelle im Rathaus Dornbirn weiterleiten. Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich um Ihre Anregung kümmern und Ihre Anfrage beantworten.

Die Stadt liegt Ihnen am Herzen – uns auch. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann
Zurück zur Startseite

Verkehrsspiegel in Haselstauden Rädermacher

Verfasst von Wolfgang Humml
Meldungsnummer 193/2015
Erstellt am 02.11.2015 um 20:33 Uhr
Kategorie Verkehrssicherheit
Standort Tobelgasse 24C
6850 Dornbirn
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 03.11.2015
Dauer 9 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Beim Beginn der Rädermacherstraße auf Höhe Tobelgasse 24c wurde im Jahr 2014 ein Verkehrsspiegel montiert. Leider ist der Spiegel zwar gut gemeint, aber ziemlich wertlos, da er nicht richtig eingestellt ist. Der Spiegel war dafür gedacht, dass man vom Rädermacher kommend in die Tobelgasse einsieht und frühzeitig stehen bleiben kann. Anderenfalls ist man gezwungen, bei der einspurigen Straße rückwärts zu fahren - das ist für Viele an dieser Stelle aufgrund der Steigung von ca. 20% nicht einfach und für Manche unmöglich.

Bitte den Spiegel aus der Sicht Höhe Rädermacher 3 einstellen - vielen Dank!
KOMMENTARE
Johann Abram
Johann Abram
Kommentar erstellt am: 03.11.2015 um 06:17 Uhr
Titel: AW: Verkehrsspiegel in Haselstauden Rädermacher
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Sehr geehrter Herr Humml,
Ihre Anregung wird zur Kenntnis genommen und die Sache wird geprüft.


Mit freundlichen Grüßen
Johann Abram, Polizei
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
WEITERE MELDUNGEN DIESER PERSON
 
MELDE DICH HIER AN